Das BRAWOLINER®-Verfahren ist eine grabenlose Sanierungslösung, bei der auf ein Ausgraben oder Freilegen der defekten Kanalisationsrohre verzichtet werden kann. Das spart nicht nur Zeit sondern bares Geld.

Die Sanierung

Bei der Sanierung wird der flexible BRAWOLINER® mit Epoxidharz getränkt und anschließend mittels Luft- oder Wasserdruck in das defekte Rohr eingebracht. Dabei kleidet der BRAWOLINER® das Rohr komplett aus und beseitigt somit alle bestehenden und auch potenziellen Schäden. Nach der Aushärtung des Harzes ist ein komplett neues, dichtes Rohr im Altrohr entstanden.

 

PL®-Inliner System

Mit dem PL®-Inliner System werden hochwertige Materialien für eine professionelle Streckensanierung verwendet. Die innovative Sanierungsweise für Leitungssysteme eignet sich optimal zur schnellen und ausgezeichneten Erneuerung von Leitungen. Zusammen mit dem BRAWOLINER® Schlauchsystem werden sehr gute Ergebnisse mit garantierter Dichtheit, geringen Kosten und wenig Nacharbeiten erreicht.